Eine neue Äbtissin für das Kloster von Bussy-en-Othe

Am Mittwoch, den 8. Januar 2014, dem zweiten Tag der Geburt Christi (nach dem Julianischen Kalender), besuchte Seine Eminenz Erzbischof Job das Kloster Maria Schutz (Pokrov) in Bussy-en-Othe, wo er der Göttlichen Liturgie in der Kirche zu Christi Verklärung vorgestanden hat.

Während des Gottesdienstes, erhöht er die Nonne Colomba zur Äbtissin. Sie wurde von den Nonnen des Klosters am 18. Dezember zur Nachfolge von Äbtissin Olga gewählt, die am 3. November gestorben ist.

Zur gleichen Zeit feierte Erzbischof Job im Kloster die Tonsur der Nonne Iossifia, die ihre Mönchsgelübde ablegte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Memoriam Mutter Olga

 

 

 

Igumena Olga, die Äbtissin des Klosters Maria Schutz Pokrov in Bussy-en-Othe (Yonne), Frankreich, ist am 03.11.2013 im Alter von 98 Jahren im Herrn entschlafen.

 

 

 

Seiner in seligem Entschlafen vollendeten Dienerin Igumena Olga gewähre der Herr die ewige Ruhe, und verleihe ihr ewiges Gedenken!

 

 

 

Beerdigung von Mutter Olga

 

 

Die Beerdigung von Mutter Olga wird am Samstag 9. November 2013 in Bussy um 10.30 Uhr stattfinden, im Anschluss an die Göttliche Liturgie, welche um 8.00 Uhr beginnt.